Zahnpflege | Medizinprodukte& vieles mehr
 

ION-Sei

Megadent ist der offizielle Distributor von ION-Sei in Deutschland.

Erfahren Sie mehr über die innovative Technologie, welche das Bakterienwachstum hemmt und eine ionische Beschichtung erzeugt. 

 

Die ION-Sei erzeugt negative Ionen, die das Anhaften von Bakterien an den Zähnen verhindert und eine mühelose Entfernung von Plaque ermöglicht. Beim Zähneputzen mit der ION-Sei haften negative Ionen an S. mutans-Bakterien, der Hauptquelle von Karies. Dadurch verlangsamt sich die Aktivität von Bakterien und deren Vermehrung im Mund wird bis zu 12 Stunden lang unterdrückt. Bei regelmäßiger Verwendung unserer elektrischen Zahnbürste, können Sie eine gesündere Mundhygiene über einen längeren Zeitraum aufrechterhalten.

 





Keine Zahnpasta beim Zähneputzen
ION-Sei Ionenzahnbürste ermöglicht eine effektivere Zahnreinigung dank einer natürlichen chemischen Reaktion.
Beim Zähneputzen brauchen Sie nur Wasser, keine Zahnpasta.

Der Beitrag zu Umweltthemen ist eine von ION-Sei's Markenmissionen.






Wie negativ geladene Ionen Ihre Zähne reinigen

 

Wenn die Zahnbürste eingeschaltet wird, werden aus der Leiterplatte und dem Titandioxidstab negative Ionen erzeugt und freigesetzt.
Diese negativen Ionen reagieren mit den Elektronen der Plaque und der Bakterien und ziehen diese auf molekularer Ebene an.
Dadurch kann Plaque präziser und auf lange Sicht effektiver entfernt werden.

 

Ionen-Beschichtung

Wenn Sie Ihre Zähne mit der elektrischen Zahnbürste ION-Sei putzen, werden die Oberflächen Ihrer Zähne mit negativen Ionen beschichtet. Diese Beschichtung stößt die negativ geladenen S. mutans auf natürliche Weise ab (wie bei zwei gleichgeladenen Magnetpolen) und verhindert, dass der Zahnbelag an der Zahnoberfläche haften bleibt. Dieser natürliche “Ionenschutz” der ION-Sei ist per se harmlos und erfordert keine zusätzlichen Chemikalien wie z. B. Fluoride, die in anderen Zahnpflegeprodukten enthalten sind.

 


Einfache Plaqueentfernung

Die elektrische Zahnbürste ION-Sei erzeugt äußerst “instabile” negative Ionen mithilfe einer photokatalytischen Reaktion und der natürlichen elektrischen Ladung des Körpers. Um ihre Moleküle zu stabilisieren, versuchen die negativen Ionen, an den Molekülen des Zahnbelags zu haften. Die negativen Ionen gelangen dabei sogar in die Zahnzwischenräume und Zahnfleisch-taschen und destabilisieren dort die Anziehungs-kraft zwischen Plaque und Zähnen. Diese Reaktion schwächt die Haftung des Zahnbelags an den Zahnoberflächen.

Quelle: ION-Sei



Die Bürstenköpfe


Standard

Art. 1628 / PZN 14365490

Der Standard-Bürstenkopf ermöglicht eine zusätzliche Plaqueentfernung.

Soft

Art. 1926 / PZN 14366029

Die kegelförmigen Borsten gelangen selbst in die engsten Zwischenräume und ermöglichen eine gründlichere Reinigung.

Kompakt

Art. 1634 / PZN 16129871

Für eine effektivere Reinigung der Backenzähne und Bereiche, die nicht einfach zu erreichen sind.

Bincho Aktivkohle mit Silberionen

Art. 1960 / PZN 16351894

Die Borsten haben antibakterielle Eigenschaften, die bei Nichtgebrauch das Wachstum von Bakterien am Bürstenkopf unterdrücken.



Die elektrischen Zahnbürsten in unterschiedlichen Farben


Lake Blue

Art. 1792 / PZN 14215690

Day White

Art. 858 / PZN 14215721

Sakura Pink

Art. 5801

Moon Grey

Art. 5800



E-Mail
Anruf
Karte